Sie sind hier: Startseite » Waffen-Import-EU

Waffen-Import aus den Staaten der EU

Wichtige Informationen für den Import!

Gerne importieren wir für Sie auch Waffen aus den Staaten der Europäischen Union in die Bundesrepublik Deutschland.

Bei einem Waffen-Import sind die folgende Punkte IMMER komplett zu beachten:

1. Die Waffen müssen immer komplett zerlegt sein, bei einer Röntgenkontrolle muss klar ersichtlich sein, dass die jeweilige Waffe zerlegt und nicht schussfähig ist!

2. Die Waffen müssen in mindestens 2 Kartons sicher verpackt werden!

3. Alle Papiere (Ausfuhr- und Einfuhrgenehmigung) sind uns im Vorfeld mind. 1 Werktag vor dem Abholtermin als PDF-Datei-Anlage an:
zoll@waffentaxi.de zu übermitteln.

4. Ein Versand ist NUR in VOLL-Kartonage-Verpackungen möglich!

5. Auch Waffenkoffer müssen komplett kartoniert werden!

6. Es darf keine Munition eingelegt werden, auch keine leeren Hülsen!

7. Abholungen sind nur auf dem europäischen Festland möglich!

8. Die Packstücke dürfen nicht länger als 120 cm sein!

9. Alle Papiere sind als Kopie IN DIE PAKETE EINZULEGEN!

10. Die Verpackungen müssen komplett neutral gehalten werden, es dürfen keine Hinweise auf den Inhalt von außen angebracht werden! (Wird sonst in einigen Ländern dem Versender als Verleitung zu einer möglichen Straftat ausgelegt, wobei dann die Packstücke vom Zoll oder der Polizei beschlagnahmt und kostenpflichtig vernichtet werden können!!!)

Frachtpreise-Waffen-Import-EU-Staaten

Gundpreis inkl. 5 kg Frachtgewicht sowie der Abholung an Arbeitstagen auf dem Festland der EU Mitglieds-Staaten je weiteres angefangene kg Frachtgewicht Transportversicherung von 500,00 € Warenwert Transportversicherung bis 2.500,00 € Warenwert
129,90 € inkl. MwSt. 8,00 € inkl. MwSt. Im Grundpreis enthalten 35,00 € inkl MwSt.

Jezt hier Online-Buchen

Tolles Angebot!? >> Sag´s doch einfach mal weiter!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren